,,Die Online-Hilfe für erschöpfte Eltern seit 2008"

So lernt Ihr Baby schlafen


Eltern, die uns um Rat bitten, haben meist ein grundsätzliches Problem: Alle Bücher über den Schlaf bei Säuglingen geben unterschiedliche Ratschläge. Das eine Buch meint, dass Sie Ihr Baby mit in Ihr Bett nehmen und dort schlafen lassen sollten, das andere Buch warnt ausdrücklich gerade hiervor.

Ein Buch gibt Ihnen den Rat, das Baby schreien zu lassen, und ein weiteres Buch empfiehlt, sofort nach Ihrem Baby zu sehen, sobald Sie etwas aus dem Kinderzimmer hören. Neben all diesen Experten gibt es natürlich auch 'Experten' wie z.B. Ihre Mutter, Großmutter, Schwägerin usw.

Keine von ihnen wird Ihnen jedoch den gleichen Ratschlag geben!

Diese gegensätzlichen Informationen sind Teil des Problems. Wenn Eltern Schwierigkeiten mit dem Durchschlafen ihres Babys haben, sind die eigenen Eltern oft die erste Anlaufstelle für Hilfe. Man probiert den Rat der Eltern ein paar Nächte lang aus. Wenn das Baby jedoch noch stets nicht durchschlafen will, versucht man etwas anderes. Vielleicht kauft man ein Buch, liest einige Kapitel und probiert einige Möglichkeiten durch. Aber auch hier gilt: Wenn nicht innerhalb einiger Tage Erfolg zu verzeichnen ist, gibt man wieder auf und sucht wieder eine andere Möglichkeit.

Das Problem ist, dass Sie mit dem Ausprobieren verschiedener Techniken – wie Aufnehmen/Wiegen in der einen Nacht, in der anderen Nacht schreienlassen und die folgende Nacht wieder eine andere Technik - ein Muster von Unregelmäßigkeit anlegen. Ab dem Tag, an dem Babys geboren werden, haben sie Bedarf an Struktur und Regelmäßigkeit.

Diese Webseite enthält die gleichen Informationen & Tipps , die bereits zahlreichen anderen Familien bei der Lösung von Baby-Schlafproblemen - so wie Sie diese gerade erleben - geholfen haben.